Mit dem Auto

Deutschland

München – Salzburg – A10 Tauernautobahn – Abfahrt Lendorf/Lienz - weiter auf der B100 bis Oberdrauburg – über den Gailberg bis Kötschach-Mauthen – auf der B111 Richtung Hermagor bis St. Daniel

kürzester Weg von Deutschland:

München – Kufstein – Kitzbühel – Felbertauern – Lienz – Oberdrauburg – B110 über den Gailberg bis Kötschach-Mauthen – weiter auf der B111 Richtung Hermagor bis St. Daniel

Wien/Graz

A2 Südautobahn – Klagenfurt – Villach – Abfahrt Gailtal/Hermagor – B111 Gailtalbundesstraße bis St. Daniel

Italien

über den Plöckenpass nach Kötschach , weiter auf der B111 Richtung Villach/Hermagor bis St. Daniel

Mit der Bahn

von München/Salzburg/Wien kommend – Villach – mit der S-Bahn bis Hermagor – Weiterfahrt mit dem Bus nach St. Daniel – Abholung beim Feuerwehrhaus in St. Daniel

in St. Daniel:

an der kleinen Brücke beim Hinweisschild Goldberg abbiegen und dem Straßenverlauf 4 km folgen